Feldenkrais Intensivtage mit Angelica A. Feldmann

Die Intensivtage sind offen für alle Interessierten, mit und ohne Vorkenntnisse der Feldenkrais Methode.

SA 27. JANUAR 2018 | BASEL

Augen - blicke
Die Bewegung der Augen hat grossen Ein uss auf die Bewegung des Körpers, aber auch umgekehrt kann eine verbesserte Selbstwahrnehmung – vor allem für die eigene Aufrichtung und dem Emp nden von Raum anstelle von Überfokussierung – unseren Augen und unserem Nacken helfen.


SA 7. APRIL 2018 | ZÜRICH

Von Händen und Flügeln
Eine stimmige Beziehung unserer Hände und Arme zu den Schulterblättern und Schlüsselbeinen, dem Brustkorb und der ganzen Wirbelsäule kann alltäglichen oder auch kunstfertigen Bewegungen Leichtigkeit und Raumgefühl schenken. So können Belastungen der Schultern und des Nackens aufgelöst werden.


SA 30. JUNI 2018 | BERN

Zum Anbeissen
Die Spannung der Kiefergelenke und die Organisation von Mundraum und Zunge hat Auswirkung auf unsere Hüftgelenke, den Beckenboden und auch auf unser gesamtes leibliches Wohlgefühl.


SA 17. NOVEMBER 2018 | ZÜRICH

Ein starker Kern
Moshe Feldenkrais sprach viel über das „Dan Tien“, das Kraftzentrum, bzw. über die wichtige Kontrolle, oder vielleicht besser ausgedrückt, die bewusste Handlungsfähigkeit des Unterbauchs und der tiefen „Kern“-Muskulatur als Faktoren für leichte und elegante Bewegung. In besonderem Masse wirkt diese Region auf die Hüftgelenke und die Freiheit von Kopf und Nacken.

Feldenkrais Intensivtage in Basel, Bern und Zürich

 

Flyer PDF Intensivtage 2017 Anmeldung und Infos

 


Kursorte: Bei Anmeldung werden Wegbeschreibungen zu den jeweiligen Intensivtagen verschickt.

Seminare : jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr

Kursgebühr: CHF 140.– pro Tag

Anmeldung: Bei Angelica A. Feldmann | Mail an: angel@feldmannmoves.com
Weitere Infos auf: www.feldmannmoves.com
T + 41 79 470 40 40

Weitere Infos auch auf www.feldmannmoves.com