Berufspraxis

Internationales Feldenkrais-Logo

Eine akkreditierte Ausbildung wird nach den Richtlinien der internationalen Feldenkrais Verbände durchgeführt und umfasst mindestens 160 Unterrichtstage.

Ausgebildete Feldenkrais LehrerInnen, die Mitglieder in einem Berufsverband sind, müssen regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen und den ethischen Richtlinien des Verbands folgen. Das internationale Feldenkrais–Logo ist das Erkennungszeichen für Feldenkrais Praktizierende, die diesen Bedingungen entsprechen.

Die Feldenkrais Methode® wird entweder selbstständig in eigener Praxis oder Lehrtätigkeit angewandt, in einer Institution oder integriert in andere Berufe.
Hier sind nicht nur Gesundheitsberufe (z.B. Ergo- und Physiotherapie, Logopädie, Rehabilitation) zu nennen, sondern auch die Pädagogik (z.B. Schule, Kindergarten, Erwachsenenbildung), Psychologie (z.B. Psychiatrie, Körpertherapie, Achtsamkeitsverfahren) und der Sportbereich (z.B. Sport, Gymnastik, Personal Training). Ein weiterer Kreis sind künstlerisch tätige Berufe wie Musiker, Tänzer, Schauspieler, Sänger oder bildende Künstler, die ihre Performance, aber auch ihre Authentizität und Vitalität verbessern möchten oder eine Lehrtätigkeit anstreben. Aber auch in Bereichen wie Management, Organisationsentwicklung und in der Geschäftswelt hat die Methode Eingang gefunden, wo sie z.B. bei der Ökonomie des Arbeitsplatzes oder bei der Prävention von Burnout beitragen kann.