Deutschsprachige Berufsausbildung in der

Feldenkrais Methode®

Oktober 2017 - August 2021

William Shakespeare

„By my body`s action, teach my mind“

Videos und Eindrücke aus den Ausbildungen

Bewegung ist Lebensausdruck.

Feldenkrais Ausbildung Zürich City

Oktober 2017 - August 2021

Willkommen

Bewegung ist Lebensausdruck.
Sie ist verkörperter Ausdruck unserer Persönlichkeit, von unserer Umgebung unbewusst und nonverbal sehr viel stärker wahrgenommen als wir annehmen. Natürliche Eleganz und Ästhetik sind aber nicht das Privileg von Jugend oder Künstlern, sondern ein Zeichen von guter Funktionalität und Wohlbefinden.

Während in anderen Kulturen es für selbstverständlich gehalten wird, die Würde und Anmut der eigenen Körperlichkeit und Bewegung ein Leben lang zu erhalten, ist für uns Körperentfremdung, Ungelenkigkeit und Verkrampfung fast schon Alltag. Wir akzeptieren damit den Verlust einer wesentlichen Selbstbestimmung und Körperkompetenz. Diese Kompetenz ist keine Nabelschau, sondern bedeutet die Wiederentdeckung des Selbstverständlichen, der eigenen angeborenen Empfindung für Körper und Bewegung. Ohne diese Wahrnehmung verlieren wir unsere „innere Autorität“, die Fähigkeit uns selber vertrauen zu können, Dinge in die Hand nehmen und entscheiden zu können. Dies wird umso wichtiger in einer Zeit von teilweise dramatischer und schneller Veränderung und einer drastischen Zunahme der Verfügbarkeit von Wissen und Informationen.

Wir müssen lernen immer gezielter und klüger auszuwählen, was für uns wirklich von Bedeutung ist. Das bedeutet auch selbstverantwortlich mit unseren inneren Zuständen und Wahrnehmungsfiltern umzugehen. Eine neue Intelligenz im Umgang mit unserer Aufmerksamkeit wird notwendig um Komplexität und Vielfalt stimmig nutzen und bewältigen zu können.“

Mich interessieren nicht nur bewegliche Körper, sondern bewegliche Gehirne.
Moshe Feldenkrais 

Stimmen von Studierenden

Angelica A. Feldmann, Zürich

ist international akkreditierte Trainerin der Feldenkrais Methode. Sie leitet zwei eigene Ausbildungen in der Schweiz und Österreich und arbeitet weltweit als Gasttrainerin. Sie hat einen Masterabschluss als Erziehungswissenschaftlerin der Universität Berlin und Weiterbildungen in systemischem Coaching und Atem/Stimmarbeit. Sie studierte in den 80 er Jahren Tanz und Performance in USA und England und wurde dort auch in der Feldenkrais Methode ausgebildet. Ihr Unternehmen „feldmannmoves“ bietet Ausbildungen, Weiterbildungen und Seminare an, seit fast 30 Jahren begleitet sie Menschen mit Feldenkrais „Funktionaler Integration“ in Einzelunterricht.